Zurück

Radabschluss der Radjugend auf dem Wenger Egg – Kuhn Sport und Nachwuchsförderung

Mit teilweise bis zu 25 Kinder und 6 Betreuern fand am Wochenende der Freiluftabschluss der Radjugend auf dem Wenger Egg statt. (Zwei kleine hatten Heimweh und wurden abgeholt)

Wolfgang Waldhoff: Wir hatten den Vereinsbus wieder im Einsatz. Wie wichtig dieses Fahrzeug bei der großen Anzahl der Kinder in der Nachwuchsarbeit ist, kommt sicher auf dem Bild zum Ausdruck.

Dafür möchten wir für deine große Unterstützung Danke sagen.


Zurück

Wir benutzen Cookies, Facebook, Ponterest und Instagram-Plugins um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.